Anzahl verhafteter JournalistInnen konstant hoch

Anzahl verhafteter JournalistInnen konstant hoch – Das Komitee zum Schutz von Journalisten hat 2019 mindestens 250 Fälle gezählt, in denen JournalistInnen aufgrund ihrer Arbeit verhaftet wurden (2018: 255). Die meisten Inhaftierungen gab es laut dem Report in China, gefolgt von der Türkei und Saudi-Arabien. Vor allem Urteile wegen der Verbreitung von Falschmeldungen sind seit 2012 sprunghaft angestiegen, gleichzeitig sind Berichte über politische Themen am gefährlichsten, gefolgt von Menschenrechtsverletzungen und Korruptionsfällen. ➡️ Committee to Protect Journalists (Report)

Related Posts