Demokratie im Wandel

Der politische Maschinenraum ist ein hochkomplexes Gebilde. Einerseits sind Parlamente, Parteien und politische Prozesse ein eingespieltes Gefüge, andererseits unterliegen sie zunehmend gesellschaftlichen und technologischen Fliehkräften. Wir analysieren wie sich demokratische und politische Systeme im Großen und Kleinen wandeln – von strukturellen Disruptionen der Parteienlandschaft bis hin zu neuen Beteiligungstools auf lokaler Ebene – und entwickeln entsprechende Handlungsempfehlungen.