Erste deutsche Stadt führt Beteiligungssoftware Consul ein

Detmold ist deutscher Consul-Pionier und führt die Beteiligungssoftware auf Open-Source-Basis ein. So soll Bürgerbeteiligung vereinfacht und ausgeweitet werden. Die BürgerInnen der nordrhein-westfälischen Stadt können nun z. B. über Straßenumgestaltungen abstimmen. Über 120 Städte haben die Software bereits genutzt, unter anderem New York, Madrid und Buenos Aires. Consul ist die meistgenutzte Beteiligungssoftware weltweit und auch andere deutsche Städte, wie München und Augsburg, haben bereits ihr Interesse an der Plattform geäußert. ➡️ Mehr Demokratie (Meldung) | Stadt Detmold (Beteiligungsplattform)

6. Juli 2020
|

Related Posts