Lara Gregl

politnews 2016-39 – Last Minute zum CHECKPOINT political consulting

Die Zeit für die US-Präsidentschaftskandidaten läuft. Es bleiben noch sechs Wochen bis zur Wahl und es gibt noch keinen Favoriten. Die Clinton-Seite und auch viele Europäer hoffen auf einen Erfolg bei der heutigen TV-Debatte. Alle großen US-Sender sowie YouTube and Twitter übertragen die Debatte – allerdings erst um 3.00 Uhr morgens unserer Zeit. Und auch für…

politnews 2016-38 – von allem ein bisschen

Berlin hat gewählt – und hat sich für ein bisschen von allem entschieden. 21 Prozent fanden sozialen Zusammenhalt wichtig, 17,6 Prozent Wirtschaft und Sicherheit, 15,6 Prozent sind für noch mehr soziale Gerechtigkeit, 15,2 entschieden sich für mehr Nachhaltigkeit, 14,2 Prozent wählten Abschottung und 6,7 Prozent die Freiheit. Keiner der Parteien ist es gelungen, ein umfassendes…

politnews 2016-37 – nach der Wahl ist vor der Wahl

„Wir sind die Gewinner und kapieren es nicht“ schrieb Daniel Eckert letzte Woche für die Welt. Da könnte etwas dran sein, denn wir sind nicht nur erneut Exportweltmeister, auch Löhne und Renten steigen. Und die niedrigste Arbeitslosigkeit seit 25 Jahren könnte die breite Öffentlichkeit eigentlich auch fröhlich stimmen. Doch irgendwie kommen diese positiven Nachrichten bei den Menschen nicht…

politnews 2016-35 – Sommeredition – Aufstieg und Niedergang

Die Sommerpause neigt sich dem Ende entgegen. Und wenn man politico glaubt, scheinen viele britische Mitarbeiter der EU-Institutionen die Zeit genutzt zu haben, um sich in Brüssel nach Alternativen für den Fall des Brexit umzusehen. Vom „Decline and fall of the British lobbying empire“ ist bereits die Rede. Profitieren werden irische, französische und natürlich auch deutsche Interessenvertreter,…

politnews 2016-34 – Sommeredition – Besser informiert

Deutschland ist gut gerüstet für die Zukunft. Doch zunehmende Verteilungskonflikte und Schwächen bei der politischen Steuerungsfähigkeit trüben die Aussichten. So lautet das Fazit der kürzlich erschienenen Bertelsmann-Studie, die die Regierungsführung in den OECD- und EU-Staaten analysiert. Deutschland wird gelobt für die geringe Arbeitslosigkeit und die Bereiche Forschung und Entwicklung sowie die Umweltpolitik. Sorgen bereitet den Studienautoren…

politnews 2016-33 – Sommeredition – Zukunft statt Vergangenheit

Noch bevor in Berlin gewählt wird, werden die Bürger in Mecklenburg-Vorpommern an die Urnen gerufen. Matthias Kamann, Politikredakteur bei Die Welt, wagte jüngst die These, dass die AfD, die derzeit bei 19 Prozent steht, stärkste Kraft im Landtag werden könnte. Und da könnte tatsächlich etwas dran sein, da sich viele Wähler rechter Parteien bei Umfragen verstecken,…

politnews 2016-32 – Sommeredition – Feministen und Helden

Reagieren wir in gesellschaftspolitischen Debatten zu schnell beleidigt? Fühlen wir uns zu schnell persönlich angegriffen und ziehen uns somit aus konstruktiven Dialogen zurück? Dieser Ansicht ist Autor und Werbetexter Simon Urban, der seinem Unmut in einem Essay für Die ZEIT freien Lauf lässt: „Eine Gesellschaft, die es nicht schafft, in schwierigen Streitfragen miteinander im Gespräch zu bleiben,…

politnews 2016-31 – Sommeredition – Berlin im Wahlkampfmodus

„Macht weiter so, macht uns zu Helden, nennt unsere Namen, zeigt unsere Gesichter möglichst oft und möglichst groß, zeigt eingeschüchterte, fliehende Menschen, zeigt weinende Väter und Mütter, die gerade ihr Kind verloren haben und macht Euch zum Deppen- nicht uns.“ Mit diesem Aufruf wendet sich W&V-Chefredakteur Jochen Kalka in einem offenen Brief voller Ironie an Medien und…

politnews 2016-30 – Sommeredition – Trump vor Clinton

Die neusten Umfragen sehen Donald Trump vor Hillary Clinton – trotz des choatischen Wahlkampfauftaktes – oder vielleicht auch gerade deshalb. Das republikanische Establishment versuchte noch einmal, den ungeliebten Kandidaten aufzuhalten und auch die Familie Trump gab sich alle Mühe, sich mit einer von Michelle Obama abgekupferten Rede für Melania Trump selbst Steine in den Weg zu legen, doch das…

politnews 2016-29 – Sommeredition – Mehr Demokratie wagen

Am Wochenende ist die Welt wieder ein Stück mehr in Unordnung geraten. Wir bei polisphere e.V. fragen uns regelmäßig, was wir zur Stabilisierung der Lage beitragen können. Zum Glück scheinen wir nicht die Einzigen zu sein, die sich Gedanken dazu machen, deshalb stellen wir heute den Verein „Artikel 1 Initiative für Menschenwürde e.V.“ vor. Dort haben sich…

politnews 2016-26 – When the going gets tough…

Während in London Funkstille herrscht und niemand so recht weiß, wie es nun mit Little England, dem vereinten Irland, dem unabhängigen Schottland, Kerneuropa und den anderen über das Wochenende neu geschaffenen Entitäten weitergehen soll, haben die Spanier ein neues Parlament gewählt. Die Wähler dort vertrauten ihre Stimme mehrheitlich den etablierten Parteien an, doch welche Koalition…

politnews 2016-24 – Schnell zugreifen! Early Bird Tickets für den CKTP 2016!

Wir sind startklar – nein, nicht für die Europameisterschaft… Für den CHECKPOINT 2016! Sie auch? Na, dann los: Lebenslauf für die Workshop-Anmeldung fertig machen und Tickets für das Branchenevent des Jahres buchen! In diesem Jahr erwarten Sie: 365 Sherpas, Advice Partners, fischerAppelt, Fleishman Hillard, Johanssen+Kretschmer, Ketchum Pleon, MSL Germany und Pivot Regulatory. Seit über zehn…

Gesucht: Junge Talente der PR-Branche #30u30

Sie kennen ein PR-Talent unter 30, das zukünftig den Wandel der Kommunikationsbranche prägen wird? Dann nominieren sie diese Person bis zum 10. Juni für die Nachwuchsinitiative #30u30. Mit Ihrem feurigen Plädoyer und etwas Glück wird Ihr Kandidat als „Young Professional des Jahres“ bei den im November stattfindenden „PR-Report“-Awards geehrt. Wer kann nominiert werden? Nominiert werden…

Save the date: #IKPK16 und #CKPT16

Das 2. Oktober-Wochenende sollten alle Campaigning-Fans schon einmal im Kalender blocken: In diesem Jahr fallen die beiden wichtigsten Branchen-Events der politischen Kommunikation auf ein Wochenende – 7. bis 10. Oktober – und eine Location – die KAS-Akademie in Berlin! Am 7. Oktober informiert der CHECKPOINT political consulting (#CKPT) über Berufseinstieg und Karrierechancen in der Politikberatung.…

DPRG-Nachwuchs trifft sich in Berlin

Es ist wieder soweit – das Karriereportal PR Career Center veranstaltet zusammen mit der DPRG (Deutsche Public Relations Gesellschaft e.V.) am 21. Mai 2016 im Telefonica Basecamp in Berlin das 7. Sommer Symposium für Nachwuchskräfte der Kommunikationsbranche. In enger Zusammenarbeit mit den Studierendenvereinigungen der Universitäten Hannover, Leipzig, Mainz und Münster, haben die Organisatoren ein facettenreiches…

Pfeffers PR-Report 2015

„Der PR-Agenturbranche in Deutschland geht es gut.“ – So fasst Gerhard A. Pfeffer, Gründer und Herausgeber des PR-Journals, die Ergebnisse des 20. PR-Rankings zusammen. 136 Agenturen reichten ihre Geschäftsberichte ein und bewiesen, dass sich der positive Wachstumstrend der letzten Jahre auch 2015 weiter fortgesetzt hat. Im Vergleich zum Vorjahr betrug das Wachstum demzufolge 6,7% und…

KAS: Online-Seminarreihe zu Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Sie gebrauchen „zeitgleich“ und „gleichzeitig“ als Synonyme, neigen zu verschachtelten Bandwurmsätzen und fragen sich, wie Journalisten zu ihrer bildlichen Sprache finden? Ob Sie beruflich oder ehrenamtlich mit Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zu tun haben – das Verfassen von Pressemitteilungen und -artikeln will gelernt sein und fordert auch Profis immer wieder heraus. Die Konrad-Adenauer-Stiftung bietet in den…

Schulz vs. Synadinos – EU-Parlamentspräsident sagt Rassismus den Kampf an

Es war eine ungewöhnliche Maßnahme, die EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) am Mittwoch ergriff: Er ließ den griechischen Europaabgeordneten Eleftherios Synadinos („Goldene Morgenröte“) wegen dessen rassistischer Beleidigungen gegenüber dem türkischen Volk aus dem Sitzungssaal werfen. Synadinos hatte die Türken allgemein als „geistige Barbaren“ und „schmutzig“ bezeichnet, denen nur mit der „Faust und Entschlossenheit“ begegnet werden könne.…

politnews 2016-06 – Sicherheitspolitik/Korruption/Counterspeech

Die Zeit der großen Außenpolitiker – Kissinger, Lambsdorff, Bahr… – ist lange vorbei. In den letzten Jahren dominierten Finanz- und Wirtschaftsthemen und nicht die Frage von Krieg und Frieden die politische Agenda. Doch die Globalisierung bringt nicht nur Wirtschaftsgüter aus Asien, sondern auch Flüchtlinge aus Syrien und Afghanistan in die Friedenszone EU. Aus diesem Grund…

Counterspeech – Allheilmittel gegen Hass und Hetze im Netz?

Counterspeech – Gegenrede – soll Facebook zufolge Hasskommentare und Hetze aus dem sozialen Netzwerk verdrängen. Facebook-Managerin Sheryl Sandberg reiste vor einigen Tagen eigens nach Berlin, um dafür zu werben, dass sich Nutzer aktiv und öffentlich gegen menschenverachtende Kommentare einsetzen. Nun hat Zeit Online Experten gefragt, wie sie die Erfolgschancen dieser Methode einschätzen. Kann Counterspeech die…

Mit polisphere-Promocode zum Campaigning Summit Switzerland 2016

Der Campaigning Summit Switzerland #CSCH16 am 11. März 2016, bietet eine Plattform rund um das Thema Campaigning als Denkweise und Methode. Campaigning ermöglicht, durch die Selektion der richtigen Instrumente und Massnahmen, gekoppelt mit Ideenreichtum, ein wirkungseffizientes Vorgehen zur Positionierung und Zielerreichung. Unter dem Motto «Campaigning wirkt», werden jene erfolgreiche Kampagnen und Best-Practice Beispiele durchleuchtet, die Menschen…

Campaigning Summit Europe mit neuem Konzept

Was können wir von US-Präsidentschaftswahlkämpfen, mobilisierungsstarken NGO’s oder so genannten „Fan Brands“ lernen? Wie bewegt man die Massen und das Individuum gleichermaßen? Wie ticken Menschen wirklich und was braucht es, um sie für etwas zu begeistern und aktiv ins Boot zu holen? Antworten auf diese Fragen für Unternehmen, Nonprofits und Politik verspricht der erste Campaigning…

Politserie „Borgen“ an der Berliner Schaubühne

Serienjunkies aufgepasst: Die erfolgreiche dänische Politserie „Borgen“ kommt als Theaterstück nach Berlin. Im Februar und März wird die fiktive Geschichte um den Aufstieg der Politikerin Brigitte Nyborg an der Schaubühne inszeniert. Die Washington Post bezeichnete das Polit-Drama als beste Fernsehserie über Politik aller Zeiten. In den drei Staffeln geht es um die Kernfragen von Politik…

politnews 2016-04 – politpoll/BigData/WorldsBest

polispheres Herzstück, das sind Sie – Menschen, die sich für Politik begeistern, denen demokratische Prozesse nicht egal sind und die sich dafür engagieren, dass der Austausch zwischen Politik, Wirtschaft und Gemeinwesen weiter funktioniert. Unser Partner, das internationale Markt- und Meinungsforschungsinstitut YouGov steht für eine simple Idee: Je mehr Menschen in Entscheidungsprozesse von Organisationen und Unternehmen…

„Liebe ist das beste Mittel gegen Hass“ – Facebook-Managerin Sandberg gründet Initiative für Online-Zivilcourage

Die deutsche Kritik an Facebooks Umgang mit Hasskommentaren und Hetze hat Konsequenzen: Geschäftsführerin Sheryl Sandberg lies es sich nicht nehmen und stattete der Hauptstadt persönlich einen Besuch ab, um die europaweite „Initiative für Online-Zivilcourage“ vorzustellen. Mit einem Budget von einer Million Euro will das größte soziale Netzwerk der Welt NGOs unterstützen, die sich für ein…

politnews 2016-03 – Maasanzug/Kommunikationstrends/facebook

Viel ist schon über Angela Merkels Kleidungsstil geschrieben und orakelt worden. Jetzt wird mal ein Mann nach seinem Äußeren beurteilt. Das Männermagazin GQ hat Heiko Maas zum bestangezogenen Mann des Jahres gekürt. Unter den 100 Männern schaffte es der Politiker damit noch vor Schauspieler Tom Schilling und Stefano Pilati, Chefdesigner des Modelabels Ermenegildo Zegna, auf Platz…

E-Government in Estland: Wo ein Wille, da ein Weg

Deutschland, „Digitales Entwicklungsland“ betitelt Daniel Dettling seinen Artikel in der aktuellen p&k. Was zunächst überzogen klingen mag, wird dieser Tage wieder bestätigt: Auf eine Anfrage von zwei Abgeordneten der Piratenpartei teilt die Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales mit: „Ungeachtet der e-Government- Strategie des Landes Berlin verfügt das LAGeSo zurzeit nicht über eine elektronische Aktenablage.“ Hängt Deutschland wirklich…

Snapchat – DAS Kommunikationstool 2016?

“I now think the most important technology for millennial voters is Snapchat. And it didn’t exist three years ago…. Now it is dominant with those people”, behauptet Jim Messina, der Obamas zweite Wahlkampagne 2012 managte. In der Tat ist Snapchat die am schnellsten wachsende App in den USA. 2011 von zwei Studenten  gegründet, verzeichnet sie…

METRO Group und BDI suchen Stipendiaten (m/w) für MBA- und M.A.-Programme

Die METRO Group und der BDI suchen für die Studienprogramme der Quadriga Hochschule Berlin ab Mai 2016 engagierte und qualifizierte Stipendiatinnen und Stipendiaten Mit den Förderprogrammen unterstützt das renommierten Unternehmen und der Spitzenverband der deutschen Industrie die Masterprogramme MBA und M.A. Communication & Leadership sowie den MBA Public Affairs & Leadership. Mit dem Stipendien-Check unter…

politnews 2016-02 – Lobbyregulierung/Hausausweise/Neujahrsempfänge

Das Internet macht viele Dinge transparent. Das Wissen der Welt ist inzwischen bei Wikipedia hinterlegt und wird regelmäßig aktualisiert, bei Facebook und Twitter sind wir mit Menschen vernetzt, die live dabei waren, wenn irgendwo auf der Welt etwas passiert. Warum sollte das Internet nicht auch zu mehr Transparenz bei der Interessenvertretung führen? Digital Public Affairs…

Können sich nur Reiche eine Bundestagskandidatur leisten?

Nicht selten schütteln wir hierzulande den Kopf über die Wahlkampfbedingungen für Präsidentschaftskandidaten in den USA. Die wahnwitzigen privaten Geldsummen, die diese für den Wahlkampf aufwenden müssen, werden häufig als undemokratisch gewertet. Auch in Deutschland steuern Bundestagskandidaten Teile ihres Ersparten zum Wahlkampf bei – wenn auch in deutlich kleinerem Maßstab – und erhoffen sich dadurch bessere Chancen…

Facebook und Twitter – Wie viral agieren Minister und Ministerien?

Wie erfolgreich platzieren unsere Bundesministerien sowie ihre Ministerinnen und Minister digitale Inhalte bei Facebook und Twitter? Wie viele Bürger erreichen sie mit ihren Postings und Tweets? Der Hamburger Wahlbeobachter Martin Fuchs hat sich die Profile angeschaut und deren Aktivität auf ihre Viralität hin untersucht. Im Ergebnis nutzen die Minister Facebook und Twitter auf sehr unterschiedliche…

GPRA einigt sich auf Traineeship-Standards – erntet dafür aber Kritik

Attraktive Angebote sehen wohl anders aus. Die Kritik der Kommunikationsstudierenden an den GPRA-Mindeststandards ist lässt daran keinen Zweifel. Was die Gesellschaft PR-Agenturen (GPRA) als „wichtigen Schritt in Sachen Qualitätssicherung in der Ausbildung“ bezeichnete, fällt bei Zielgruppe durch. Nachdem GPRA bereits Mindeststandards für Praktikanten festgelegt hatte, hat sie nun auch Mindeststandards für Trainees veröffentlicht. Die Vorlage…

Arab Social Media Report 2015 analysiert Soziale Medien in der arabischen Welt

Der türkische Präsident lässt manchmal Twitter abschalten. Social Media sind Kommunikationskanal für politische Aktivisten – an der offiziellen Zensur vorbei. Die Terrororganisation Islamischer Staat nutz Youtube für Propagandavideos. Worum es auch geht, im Westen wird die Nutzung von Social Media in der arabischen Welt als Werkzeug politischer Kontrolle oder politischen Umbruchs verstanden. Doch wie nutzen…

Facebook-Vorbild Peter Tauber

„Was Ihr sofort wissen sollt: Wir haben einen Wahlkampfslogan: ‚Das Wir entscheidet.‘ “ – mit diesem Tweet ging der ehemalige SPD-Kanzlerkandidat im April 2013 auf Wählerfang. Es scheint fast, als hätte CDU-Generalsekretär Peter Tauber im selben Jahr eben diesen Tweet zum Anlass genommen, einen Social Media Leitfaden zu verfassen. Auf 24 Seiten gibt der CDU-Generalsekretär…

Time Magazin kürt Angela Merkel zur Persönlichkeit des Jahres

In den sozialen Netzwerken ist die Bundeskanzlerin seit gestern #TIMEPOY – „Time’s Person of the Year“ – zu der sie das US-amerikanische Time Magazin gekürt hat. Insbesondere das Jahr 2015 habe Angela Merkel auf die Probe gestellt. In einer Zeit, in der sich eine hitzige Debatte um die richtige Balance zwischen Sicherheit und Freiheit drehe,…

Die ZEIT mit neuem Newsletter CHANCEN Brief

52% der Bachelor-Studierenden planen ein weiteres Studium; 93% wollen ein Master-Studium dranhängen. Das interessiert Sie? Dann ist sicher der neue Newsletter des CHANCEN-Ressorts der Wochenzeitung ZEIT das richtige für Sie. Wer studiert, forscht, lehrt, in der Bildungs- oder Wissenschaftspolitik tätig ist, den bringt der CHANCEN-Brief zweimal in der Woche auf den neusten Stand – zu…

polisphere sucht Student/in für 3monatiges Praktikum bei politjobs

Im neuen Jahr wollen wir die politapps-Familie um einige Angebote erweitern und suchen dafür ab dem 1.1.2016 eine Studentin bzw. einen Studenten für ein 3monatiges Praktikum im Projektmanagement in unserem Berliner Büro. Das Praktikum soll einen Einblick in die Bereiche Politik und Politikberatung bieten und helfen, sich bei der Berufswahl in diesen Branchen zu orientieren. Der…

Männlich, erfahren und Unternehmenslobbyist – das sind die Best-Verdiener der Public Affairs-Branche

Für viele Politikinteressierte ist eine Karriere in der Public Affairs-Branche spannend – das bestätigt in jedem Jahr aufs Neue der von polisphere organisierte „Checkpoint“. In diesem Jahr hatten sich wieder rund 250 Personen zum Karrieretag angemeldet, um sich über Wege des Erst- oder Quereinstiegs in die Politikberatung zu informieren. Wer sich nicht nur aus Leidenschaft…

Machen soziale Netzwerke den politischen Diskurs vielfältiger?

Mittlerweile gehört es zur Arbeit eines Politikers dazu, einen Twitter Account zu nutzen. Selbst SPD-Chef Sigmar Gabriel hat dies kürzlich erkannt und meldete sich nach zwei Jahren Funkstille über eine Twitter-Fragestunde – #fragsigmar – zurück. Doch kommt durch die Kommunikationsplattform Twitter eine wirkliche Interaktion zwischen Politikern, Medien und Bürgern zustande? Sechs Wissenschaftler der Universität Jena…

#CKPT15 – „Best of“ zum 10. CHECKPOINT Political Consulting

Der Jubiläums-Checkpoint bot den rund 250 Teilnehmern das Beste aus dem Programm der vorangegangen Jahre. Los ging es am Freitagmorgen, 23. Oktober, mit der Vorstellung der diesjährigen Premium-Partner im Pecha Kucha-Format: 365 Sherpas, Advice Partners, fischer appelt, Fleishman Hillard, Johannsen + Kretschmer, Ketchum Pleon und MSL Germany. 14 Folien und 7 Minuten hatten die führenden…

Die Lebenswelten der Nicht-Wähler

In Deutschland herrschen weitverbreitete Klischees über den typischen Nicht-Wähler. Viele stellen sich ihn als politikverdrossen und unwissend oder aber als politisch besonders kritisch vor. Laut einer neuen Studie der Bertelsmann-Stiftung zur Wahlbeteiligung bei der Bundestagswahl 2013 sind diese Zuschreibungen allerdings viel zu plakativ. Die Wahlbeteiligung werde auf der einen Seite durch die soziale Lage der…

Stell-mich-ein – das Speedrecruiting der Werbebranche am 26.10.2015

Du bist auf der Suche nach einem Einstieg in die Agenturwelt? Das STELL-MICH-EIN am 26.10.2015 von 16:30-21:30 im Base-Camp bietet eine schnelle und ungezwungene Art des Kennenlernens, welche garantiert für ordentlich Schmetterlinge im Bauch sorgt. Hier hast du die Chance, an einem Abend die Personaler von zehn verschiedenen Top-Agenturen der Werbebranche kennenzulernen. Wie beim klassischen Speeddating…

polisphere news – 2015-09 – CHECKPOINT/PA-Gehaltsstudie/PA im Wandel

 START!   scan!   click!   visit!   read!   discuss!   apply!  Liebe Leser, in Zeiten der Krise zeigt sich die Kunst der politischen Kommunikation. Welche Botschaft setzt sich durch? Wie gewinnt man das Wohlwollen der öffentlichen (und besser auch noch der privaten) Meinung? Die widerstreitenden Positionen in der Flüchtlingskrise sind derzeit deutlich sichtbar und die Sozialen Medien machen die international ganz unterschiedlichen Herangehensweisen der klassischen…

„Theory of Change“ und „Crisitunity“ – Denkanstöße von der Campaigning Academy Berlin für eine erfolgreiche Kampagnenstrategie

September 2015 – Halbzeit der 18. Legislaturperiode. Grund genug für die Parteien, sich allmählich auf den nächsten Bundestagswahlkampf einzustellen. Dazu gehört auch ein Blick auf die vergangenen Wahlkampfstrategien. Zumindest die Wahlplakate der Bundestagswahl 2013 zeigen: Überraschend und mobilisierend wirken diese kaum, denn das Layout ist parteiübergreifend das gleiche. Gerade diejenigen, die von der Politik grundlegend…

MSL Germany Public-Affairs-Studie: Wirtschaft investiert in politischen Dialog

Im zweiten Regierungsjahr großer Koalition haben Politik und Wirtschaft wieder zueinander gefunden. Nachdem vor einem Jahr nur 22% der Teilnehmer an der 14. Public Affairs-Umfrage von MSL in der Politik einen verlässlichen Partner sahen, sind es inzwischen mit 39% fast doppelt so viele. Lediglich 14% glauben, dass die Politik künftig ein weniger verlässlicher Partner sein…

Parteien rüsten sich für die BTW17: Aktive Kommunikation bei den Grünen, US-Gurus bei der SPD und CDU setzt auf Digitales

Seit Jahren weisen Kampagnenstrategen darauf hin, wie bedeutend das Internet für den Erfolg der parteipolitischen Kommunikation ist. Dennoch tun sich die deutschen Parteien immer noch schwer, die Kommunikationsmöglichkeiten der Social Media-Kanäle für sich zu nutzen. So unterscheidet sich die Kommunikationsform auf Facebook und Twitter meist kaum von der herkömmlichen, formellen Sprache der Politik. In ihrem…